script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-23788806-4', 'auto'); ga('send', 'pageview');

Arbeitssicherheitmanagement / Safety Management


Security and Safety Management ist die Vorsorge von Sicherheit für Personen und Sachwerten in einer professionellen Form durch entsprechend ausgebildete und erfahrene Fachleute. 

Sie umfasst die präventive Gewährleistung von Sicherheit und die Gefahrenabwehr unter Zuhilfenahme von personellen und technischen Ressourcen.

Wir die BSS Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bieten unseren Kunden ein Safety Management nach europäischen Richtlinien im Zusammenhang mit dem für Ihr Land geltenden Gesetzen an.

Europaweite Mindestvorschriften sind mit dem Arbeitsschutzgesetz von 1996 umgesetzt worden, es überträgt dem Unternehmer die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz, eine große Verantwortung die es  jetzt gilt zu meistern und der betriebswirtschaftlichen und speziellen Situation des Unternehmens an zu passen.

Nach dem Arbeitssicherheitsgesetz von 1973 ist jeder Arbeitgeber verpflichtet eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI) zu bestellen, die Ihn beim Arbeitsschutz und der Unfallverhütung beratend unterstützt. Diese wird in Deutschland durch die technische Aufsicht der Berufgenossenschaften kontrolliert und im europäischen

Ausland meist durch die Gewerbeaufsicht oder Unfallversicherungen.

Schützen sie Ihr Unternehmen und ihre Mitarbeiter, schaffen Sie ein rechtssicheres Safety Management, wir stehen Ihnen als kompetenter Partner gerne mit Rat und Tat zur Seite.